Aufrufe
vor 11 Monaten

HANSEstyle 4 | 2018

  • Text
  • Hamburg
  • Hamburger
  • Menschen
  • Hansestyle
  • Wohnen
  • Stadt
  • Liebe
  • Wohnungen
  • Kinder
HANSEstyle 4 | 2018

STADTENTWICKLUNG,

STADTENTWICKLUNG, IMMOBILIEN, WOHNEN Im Fokusraum Südliches Hamm entsteht auf 63 Hektar eines der großen neuen Wohnquartiere Schleusengraben Mit dem Projekt „Schleusengraben“ wird Bergedorf nicht nur um 3.500 Wohnungen reicher: Im Südosten Hamburgs entstehen in mehreren Quartieren auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Kitas, Begegnungsstätten, Gewerbeeinheiten und Büroflächen, die der Entwicklung Bergedorfs zum bunten Stadtbezirk zugute kommen. Rotklinker und ganz viel Natur: Sieben Hektar des Pergolenviertels werden zu Grünflächen, Spiel- und Bolzplätzen. Auch der bestehende Laubbaumbestand bleibt unangetastet Hamburg wächst Neuer Wohnraum entsteht: Wir stellen Ihnen fünf der größten Stadtentwicklungsprojekte vor Luftaufnahme: Auf diesen ehemaligen Äckern im Bezirk Bergedorf wächst Hamburgs 105. Stadtteil Platzwechsel: Der Staatsopernfundus ist von Barmbek in das industriell und gewerblich genutzte Entwicklungsgebiet Billebogen gezogen. Stromaufwärts an Elbe und Bille Unter dem Namen „Stromaufwärts an Elbe und Bille“ zielt eines der bedeutendsten Hamburger Stadtentwicklungsprojekte darauf ab, die ungenutzten Wohn- und Arbeitspotentiale im Osten der Stadt zu erschließen. In Borgfelde, Hamm, Horn, Rothenburgsort, Billbrook und Billstedt sollen innerhalb der nächsten Jahrzehnte unter anderem 20.000 Wohnungen zu bezahlbaren Preisen entstehen. Neue Mitte Altona Der Grundstein für die „Neue Mitte Altona“ mit insgesamt 3.500 Wohnungen wurde im November 2016 gelegt. Der erste Bauabschnitt zwischen Harkortstraße und Wasserturm ist mit 1.600 Wohnungen weitestgehend fertiggestellt und füllt sich bereits mit Leben. Die Bebauung des 138.000 Quadratmeter großen zweiten Abschnitts sollte mit der Verlegung des Fernbahnhofs Altona an den Standort Diebsteich bis 2025 abgeschlossen sein, wird sich aber verzögern. Eine Stahlkonstruktion wird Teile des Parks im Herzen der Neuen Mitte Altona „überdachen“ und an den Charakter des ehemaligen Güterbahnhofs erinnern Fotos: BSW | E2A Architekten Zürich | Text: Kim Kunkel Das Neubaugebiet gilt durch seine Nähe zum Wasser, zum Zentrum und zur A25 als sehr attraktiv Henrik Hertz IMMOBILIEN Pergolenviertel Das seit 2016 im Bau befindliche „Pergolenviertel“ soll für mehr Wohnraum und Lebensqualität in Hamburg-Nord sorgen. Die 27 Hektar große Fläche ist Baugrund für 1.400 neue Wohnungen und gilt angesichts der Nähe zum Stadtpark als besonders attraktiv. Arkadengänge, offene Innenhöfe und klassische Backsteingebäude werden nach ihrer Fertigstellung im Jahr 2019 an ein Wohnquartier aus der Fritz-Schumacher-Ära erinnern – Hamburgs berühmter Oberbaudirektor hat das Stadtbild der Hansestadt im 20. Jahrhundert entscheidend mitgeprägt. DIE SPEZIALISTEN FÜR ANLAGE-IMMOBILIEN Philipp Hertz ANZEIGE Oberbillwerder Oberbillwerder wird in rund 15 Jahren Hamburgs 105. Stadtteil sein. Auf 124 Hektar ehemaliger Agrarfläche entsteht nördlich von Allermöhe das zweitgrößte Hamburger Bauprojekt nach der HafenCity. Neben 7.000 Wohnungen für rund 16.000 Menschen sind bis zu 5.000 Arbeitsplätze sowie drei Schulen geplant. Mit restriktiv kalkulierten 3.500 Parkmöglichkeiten und einer zentralen öffentlichen Sportanlage gilt Oberbillwerder in Sachen Ökologie und „Active City“ als Mustersiedlung für Deutschland. • Persönliche Beratung, Bewertung, Kauf, Verkauf und Vermietung • verlässliche Hausverwaltung mit dem Online-Service „eHertz“ • sorgfältiges Facility-Management mit Hausmeister- und Reinigungsdiensten sowie Handwerkerleistungen • Begleitung und Umsetzung von Modernisierungen und Umbauten Jetzt unter der Telefonnummer 040.35 46 78 Arnold Hertz Immobilien GmbH & Co. KG, Große Bleichen 68, HAUS HERTZ - 3. OG 62 20354 Hamburg, kontakt@arnold-hertz-immobilien.de, www.arnold-hertz-immobilien.de

MAGAZINE

HANSEstyle 3 | 2018
HANSEstyle 2 | 2018
HANSEstyle - Gesundheit, Hamburg!
HANSEstyle 1 | 2018
HANSEstyle 3 | 2017
HANSEstyle 2 | 2017
HANSEstyle 4 | 2015
HANSEstyle 1 | 2016
HANSEstyle CKB mediahouse GmbH
Alsterterrasse 7
20354 Hamburg
+49 (0)40 4153 7680

    




EINE PUBLIKATION DER CKB MEDIAHOUSE GMBH

AGB
Home
Impressum
Kontakt

HANSESTYLE AUF FACEBOOK