Aufrufe
vor 11 Monaten

HANSEstyle 4 | 2018

  • Text
  • Hamburg
  • Hamburger
  • Menschen
  • Hansestyle
  • Wohnen
  • Stadt
  • Liebe
  • Wohnungen
  • Kinder
HANSEstyle 4 | 2018

FASHION Das Handy

FASHION Das Handy klingelt, die kurze Nacht ist vorbei. Victoria ist zu einem Casting nach Berlin eingeladen – schnell unter die Dusche und anziehen, gefrühstückt wird ein anderes Mal. Drei Stunden später steigt sie am Europaplatz aus der Bahn. Der Arbeitstag kann beginnen. „Das Casting in Berlin war erst letzte Woche – was morgen ansteht, weiß ich nicht. Gerade wenn man so viel reist, gehören Stress und Schlafmangel zum Alltag. Manchmal habe ich frühmorgens einen Modeljob, jage dann von einem Event zum nächsten und muss mich abends um meine Instagram- Kooperationen kümmern. Da wünsche ich mir manchmal, der Tag hätte 30 Stunden. Sport hilft mir, wieder runterzukommen.“ Mindestens dreimal pro Woche trainiert Victoria im Fitnessstudio. Neben Kraftübungen, die Rücken-, Bauchund Beinmuskulatur stärken, macht sie regelmäßig Zirkeltraining und eine intensive Stunde Mixed Martial Arts, kurz MMA. „Ich liebe es, MMA zu trainieren. Dabei konzentriere ich mich voll auf meinen Gegner, bekomme den Kopf frei und kann mal richtig abschalten. Das spült Glücksgefühle durch den ganzen Körper.“ Der Vollkontaktsport ist nichts für Zimperliche. MMA kombiniert Elemente verschiedener Kampfsportarten wie Boxen, Taekwondo, Jiu-Jitsu oder Judo miteinander – Schläge und Tritte gehören dazu. Für Victoria, die vier Jahre lang auf hohem Niveau Touch-Rugby gespielt hat, kein Problem: „Der Sport ist schneller und strategischer als klassisches Rugby und nicht ganz so brutal. Blaue Flecken und Blessuren gab es natürlich trotzdem.“ Genau deshalb hörte die gebürtige Berlinerin nach der Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2015 damit auf. Verletzungen hätten sie wichtige Jobs kosten können – schließlich ist ihr Äußeres ihr Kapital. „Der Druck ist innerhalb der Modelbranche immens. Gerade als ich jünger war, fiel es mir schwer, damit umzugehen. Ich bin relativ groß und habe einen Po. Um die geforderten Maße einzuhalten, habe ich extrem viel Sport gemacht und wenig gegessen. Das sah ungesund aus und hat sich auch so angefühlt. Da habe ich mir Das spült Glücksgefühle durch den ganzen Körper. Victoria Jancke Geht euren eigenen Weg. Hauptsache, ihr fühlt euch wohl in eurer Haut. gesagt: Vor der Kamera zu stehen ist meine Leidenschaft, aber ich mache es so, wie ich bin. Und entweder akzeptieren dich die Agenturen und Kunden oder eben nicht.“ Sie taten es. Als Moderatorin und Model ist Victoria Jancke, die des Jobs wegen nach Hamburg kam, gut gebucht – auf Instagram folgen ihr rund 120.000 Menschen. Und denen gibt sie auch mal Trainings- und Ernährungstipps: Fischgerichte und Salat stehen besonders oft auf ihrem Speiseplan. „Ich will die Follower an meinem Leben teilhaben lassen und sie motivieren, sich Gutes zu tun – wie auch immer das aussehen mag. Ständig Idealen nachzueifern macht unglücklich und dafür ist das Leben zu kurz. Geht euren eigenen Weg, Hauptsache, ihr fühlt euch wohl in eurer Haut!“ Das schließt gelegentliches Sündigen mit ein. Gegen das schlechte Gewissen danach hat Victoria Jancke noch einen Tipp parat: „Sucht euch einen Trainingspartner. Das macht viel mehr Spaß – und einfach zu Hause bleiben geht dann auch nicht mehr. Das würde der andere ja mitbekommen.“ Über Victoria Jancke Victoria Jancke 1990 in Berlin geboren, machte Victoria Jancke nach dem Abitur einen Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit. Seit ihrem 16. Lebensjahr arbeitet sie international als Model. Nach Stationen in Australien, Frankreich und New York lebt sie jetzt in Hamburg. 2012 begann sie außerdem, sich ein zweites Standbein als Influencerin aufzubauen. Über ihre Aktivitäten auf Instagram (@ victoria.jancke), die sie mittlerweile mit circa 120.000 Followern teilt, hat sich ein weiteres berufliches Feld für Victoria Jancke ergeben. Seit zwei Jahren arbeitet sie als Moderatorin und Sidekick für verschiedene Events und Formate. Darunter die Sportschau im Ersten zur Leichtathletik-EM sowie die Lamborghini Super Trofeo Europa. Langfristig plant Victoria Jancke einen eigenen Youtube-Channel und auch die Schauspielerei interessiert sie – ihr Traum ist die Hauptrolle in einem Action- Film. 16 Beratung. Service. Leidenschaft.

MAGAZINE

HANSEstyle 3 | 2018
HANSEstyle 2 | 2018
HANSEstyle - Gesundheit, Hamburg!
HANSEstyle 1 | 2018
HANSEstyle 3 | 2017
HANSEstyle 2 | 2017
HANSEstyle 4 | 2015
HANSEstyle 1 | 2016
HANSEstyle CKB mediahouse GmbH
Alsterterrasse 7
20354 Hamburg
+49 (0)40 4153 7680

    




EINE PUBLIKATION DER CKB MEDIAHOUSE GMBH

AGB
Home
Impressum
Kontakt

HANSESTYLE AUF FACEBOOK