Aufrufe
vor 3 Jahren

HANSEstyle 4 | 2015

  • Text
  • Hamburg
  • Hamburger
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Hansestyle
  • Christian
  • Ulrich
  • Menschen
  • Liebe
  • Kunst
Ob Hamburgs Erster Bürgermeister im großen Interview, exklusive Gespräche mit den gefragten Schauspielern & Unternehmern des Landes, (Mode-)Trends oder das Neuste aus dem Clubleben. HANSEstyle – journalistisch unabhängig und immer mit Blick auf das, was für Hamburg und den Norden von Bedeutung ist.

LINDA ZERVAKIS: KÖNIGIN

LINDA ZERVAKIS: KÖNIGIN DER BUNTEN TÜTE Geschichten aus dem Kiosk „Je nachdem, was für ein Typ man ist“, erzählt Linda Zervakis im Gespräch mit HANSEstyle, „gehören grüne Frösche, weiße Mäuse, saure Pommes, Cherry Cola oder Salinos in die bunte Tüte.“ Linda Zervakis wuchs als Tochter griechischer Gastarbeiter auf, die einen Kiosk in Hamburg-Harburg führten. Noch bis zu ihrem 28. Lebensjahr jobbte sie dort jeden Sonntag. Wie sie es schließlich aus dem Harburger Büdchen in die Wohnzimmer der Nation geschafft hat, erzählt die „Königin der bunten Tüte“ in ihrem ersten Buch auf eine spannende, oft lustige und dennoch tiefgründige Art und Weise. „Am meisten Angst hatte ich davor, dass ich mich an die ganzen Geschichten aus der Vergangenheit nicht erinnern kann“, befürchtete die Tagesschau-Sprecherin. Doch dem war ganz und gar nicht so. Sie selbst sagt dazu: “Irgendwann ist ein regelrechter Rausch entstanden.“ Veröffentlicht vom Rowohlt Verlag Bei Linda Zervakis darf es gern auch mal laut, lustig und lässig zugehen.

ANZEIGE Man darf sich nur nicht darauf verlassen, dass der Staat oder die Gesellschaft alles für einen übernimmt. Ich habe sehr volles Haar. Das ist made in Greece. Mit zwei Kindern lohnt es sich, die Haare im Zopf zu tragen. Es sei denn, man steht auf Schmerzen. Der Award für bildende Kunst Der Metropole.Kreativ Award wird unterstützt von: Mein Haargummi ist meine Tarnkappe. Mit Zopf erkennt mich optisch kaum jemand. Allerdings erkennen mich Menschen oft auch an meiner Stimme. Beim Autofahren werde ich wegen der anderen Autofahrer manchmal fast wahnsinnig. Aber ich beherrsche mich. Beiße dann lieber ins Lenkrad. Die Stimmung zwischen Fahrradfahrern und Autofahrern in Hamburg ist schlecht. Das sollte sich ändern. Ich stehe auf Verlässlichkeit, auf den hanseatischen Handschlag. Das Gespräch führte: Christian Bauer Fotos: Ulrich Lindenthal-Lazhar Backstage: Linda Zervakis mit Christian Bauer Awardverleihung und Gruppenausstellung folgen im Frühjahr 2016. Mehr unter www.metropole-kreativ.hamburg

MAGAZINE

HANSEstyle 3 | 2018
HANSEstyle 2 | 2018
HANSEstyle - Gesundheit, Hamburg!
HANSEstyle 1 | 2018
HANSEstyle 3 | 2017
HANSEstyle 2 | 2017
HANSEstyle 4 | 2015
HANSEstyle 1 | 2016
HANSEstyle CKB mediahouse GmbH
Alsterterrasse 7
20354 Hamburg
+49 (0)40 4153 7680

    




EINE PUBLIKATION DER CKB MEDIAHOUSE GMBH

AGB
Home
Impressum
Kontakt

HANSESTYLE AUF FACEBOOK