Aufrufe
vor 10 Monaten

HANSEstyle 3 | 2018

  • Text
  • Hamburg
  • Strand
  • Hamburger
  • Timmendorfer
  • Ostsee
  • Menschen
  • Klaus
  • Hansestyle
  • Marius
  • Engels
Lest jetzt die neue HANSEstyle. Wir haben für Euch spannende Interviews mit den Senatoren Frank Horch und Andy Grote, sowie Hockeyspielerin Anne Schröder. Außerdem erfahrt ihr die Must-haves für den Hamburger Herbst und Gretas Hamburger Geheimtipps. Viel Spaß beim Lesen

OSTSEE SPEZIAL OSTSEE

OSTSEE SPEZIAL OSTSEE SPEZIAL Jacqueline Felsmann über ... Lensahn Grube Dahme Heiß, heißer, 850° C Hakim Abazi: Grömitzer Vollblutgastronom ... den Reiz der dritten Jahreszeit und die Wintermonate Dick eingemummelt am Strand spazieren zu gehen und sich die salzige, klare Ostseeluft um die Nase wehen zu lassen ist ein Hochgenuss. Das Treiben mit einem heißen Kakao in der Hand aus einem der Cafés auf der Promenade zu beobachten, während die Herbstsonne im Gesicht kitzelt, ist natürlich auch schön. Und da gibt’s gerade in den Ferien einiges zu sehen. Zum Beispiel, wenn beim Drachenfest die bunten Riesen am Himmel tanzen oder das Lichtermeer Ende Oktober den Seebrückenvorplatz und die Seebrücke erstrahlen lässt. Wer die Ruhe schätzt und den Strand fast für sich allein haben möchte, kommt im winterlichen Grömitz auf seine Kosten. Und sind die Tage etwas rauer, freut man sich auf wärmende Momente in der Panorama-Sauna mit Blick auf die Ostsee oder den knisternden Kamin in der Ferienwohnung. ... das OstseeFerienLand als Fahrradfahrerparadies Mit über 300 Kilometern Radweg ist die Region einfach ideal für entspanntes Radeln mit ganz viel „Ausguck“. Der Weg entlang der Steilküste, oberhalb des Yachthafens von Grömitz, ist wohl die „Loge“ aller Radtouren. Auf der einen Seite wechseln sich verschiedenste Felder und Wiesen ab, auf der anderen Seite schweift der Blick stets über das Meer – mal kristallblau und klar, mal smaragdgrün – immer eine Augenweide und ein absoluter Ruhepool. So kann man die Region erkunden und gleichzeitig aktiv werden. Und während einer ausgiebigen Tour gibt es am Wegesrand zahlreiche Möglichkeiten, bei einem Stück Kuchen oder Fischbrötchen wieder Kräfte zu tanken und sich zum Abschluss mit einem guten Essen zu belohnen. ... bevorstehende Highlights 2019 Die Fahrradwoche im Mai kann ich nur jedem Zweirad-Fan ans Herz legen. Gemeinsam mit ortskundigen Guides geht es durch das ganze OstseeFerienLand und zu den schönsten Plätzen. Generell gibt es im Frühling und Sommer wieder viel zu erleben. Ob auf dem Wasser, am Strand oder entlang der Promenade – es warten zahlreiche Musikveranstaltungen, sportliche Wettkämpfe, kulinarische Feiertage wie der Weltfischbrötchentag und das Strandfrühstück oder die Künstlerpromenade „GRÖMENADE“. 40 Über Jacqueline Felsmann Grömitz Entdecker-Tipp für Radfahrer: die Rund Tour Kellenhusen Entlang der Küste radeln Sie von Grömitz nach Kellenhusen über Dahme und Grube bis in das grüne Zentrum Ostholsteins nach Lensahn. Die knapp 65 Kilometer lange Strecke ist auch für Einsteiger geeignet und führt durch alle fünf Orte des Ostsee- FerienLandes. Und ganz nebenbei entdecken Sie Highlights wie die Erlebnis-Seebrücke Kellenhusen oder den Leuchtturm Dahmeshöved. ... Gründe, warum jeder Hamburger Grömitz ein Mal besuchen sollte Ein einziges Mal reicht kaum, um Grömitz richtig kennenzulernen und zu entdecken. Es sei denn, man plant einen längeren Aufenthalt. Warum? Für manche ist es der acht Kilometer lange, weiße Sandstrand, für andere der Yachthafen oder die entspannte Atmosphäre an der Wassersportschule, andere wieder schätzen die naturbelassene Steilküste oder den Lensterstrand oder das wohl schönste Höhenfeuerwerk an Deutschlands Ostseeküste „Ostsee in Flammen“ oder den Bummel auf Promenade und Seebrücke oder oder oder... All das an einem Tag erleben? Unmöglich! 1993 geboren und aufgewachsen in Grömitz, ging es für Jacqueline Felsmann nach dem Abitur zunächst nach Hamburg. Dort absolvierte sie ein dreijähriges Hotel-, Tourismus- und Eventmanagement-Studium. Es folgte der Berufseinstieg im Marketing für das Hotel Weissenhaus Grand Village Resort & Spa an der Hohwachter Bucht, im Anschluss wechselte sie zum Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. nach Scharbeutz. Seit August 2017 arbeitet Jacqueline Felsmann im Bereich Marketing und Pressearbeit des Tourismus-Service Grömitz. Foto: Marius Engels, OstseeFerienLand | Text: Kim Kunkel HANSEstyle: Ist der Name „850° C Steaks & Mehr” Programm? Hakim Abazi: Ich habe mich mit meinem Konzept an klassischen amerikanischen Steakhäusern orientiert, doch es gibt einen heißen Unterschied: Wir bereiten das Fleisch mit einem Southbend-Grill zu, der Temperaturen von bis zu 850 Grad erreicht. Durch die große Hitze karamellisiert das austretende Eiweiß zu einer aromatischen Kruste. Innen bleibt das Steak wunderbar zart und saftig. Ich möchte meinen Gästen ein besonderes Geschmackserlebnis bieten, weil Essen für mich viel mit Kultur zu tun hat. Satt werden kann man überall – genießen nicht. Und mit meinem Spezialgrill bin ich in Grömitz der einzige, der nächste steht in Hamburg. Welches Gericht auf Ihrer Karte ist Pflicht? Es kostet zwar etwas mehr, aber wenn jemand die Eigenschaften unseres Spezialgrills voll auskosten möchte, würde ich ihm ein 400 Gramm US Rib-Eye Steak empfehlen. Das Zusammenspiel von Fett, Eiweiß und Wasser im Fleisch ergibt unter der Hitze des Grills ein perfektes Ergebnis. Wir bieten auch sehr hochwertiges regionales Färsen-Rindfleisch aus Mecklenburg- Vorpommern an. Von der Fleischqualität und den Standards unserer Zulieferer überzeuge ich mich persönlich. 5-Sterne-Auszeit im Ostseebad Grömitz Hakim Abazi hat für sein Steakrestaurant einen Spezialgrill aus den USA importiert MELINCHEN-DELUXE-APPARTMENTS Sechs Minuten vom Strand entfernt befinden sich in der 5-Sterne Ferienwohnungsanlage acht Appartments, jedes hat eine Sauna, 18 qm große Südterrasse mit zwei Wellnessliegen, Balkonmöbeln sowie Fußboden-heizung und elektrische Jalousien an allen Fenstern. Außerdem gibt es vier Wohnungen im Erdgeschoss mit jeweils zwei Schlafzimmern, drei Wohnungen haben einen separaten Eingang. Melinchen deluxe Mittelweg 42, Grömitz Telefon: 04562 2251021 | Mobil 0171 6205819 E-Mail: info@melinchen-groemitz-deluxe.de www.melinchen-deluxe-groemitz.de ANZEIGE

MAGAZINE

HANSEstyle 3 | 2018
HANSEstyle 2 | 2018
HANSEstyle - Gesundheit, Hamburg!
HANSEstyle 1 | 2018
HANSEstyle 3 | 2017
HANSEstyle 2 | 2017
HANSEstyle 4 | 2015
HANSEstyle 1 | 2016
HANSEstyle CKB mediahouse GmbH
Alsterterrasse 7
20354 Hamburg
+49 (0)40 4153 7680

    




EINE PUBLIKATION DER CKB MEDIAHOUSE GMBH

AGB
Home
Impressum
Kontakt

HANSESTYLE AUF FACEBOOK