Aufrufe
vor 3 Jahren

HANSEstyle 2 | 2016

  • Text
  • Hamburg
  • Sylt
  • Hamburger
  • Kampen
  • Wilhelmsburg
  • Menschen
  • Hansestyle
  • Zeit
  • Levantehaus
  • Wilhelmsburger

Schriftstellerin und

Schriftstellerin und Autorin Ildikó von Kürthy: bodenständig und grundsympathisch

Kunst & unterhaltung „Multitasking ist Unfug!“ Die Hamburger Bestsellerautorin und Journalistin Ildikó von Kürthy über die Suche nach sich selbst – zwischen Schweigekloster und Botox Buchtipp Mit 48 Jahren stellt sich Ildikó von Kürthy die Frage: Kommt da noch was oder war es das jetzt? 365 Tage setzt sie 27 Vorsätze in die Tat um – vom Schweigekloster über Botox-Kur bis hin zu blonden Extensions. Ein kurzweiliges Langzeit- Experiment in eigener Sache. Foto: PR (1) Ildikó von Kürthy lebt seit beinahe 30 Jahren in ihrer Wahlheimat Hamburg. Ihre Bücher wurden bereits über fünf Millionen Mal verkauft und in 21 Sprachen übersetzt. Mit erfrischendem Wortwitz und feinem Humor berichtet sie meist aus dem Alltag junger Frauen, die sich auf einer rasanten Achterbahnfahrt zwischen den Höhen und Tiefen des Lebens befinden. Ihr aktuelles Werk „Neuland“ erzählt von ihrer eigenen Selbstverwirklichung und Glückssuche – Themen, die heute aktueller denn je sind. In HANSEstyle verrät die 48-Jährige, wer ihr erster Feind und bester Freund ist, weshalb es manchmal prollig sein darf und warum Konzentration alles ist. HANSEstyle: Sie sind für Ihr Studium an der Henri-Nannen-Journalistenschule nach Hamburg gekommen – und geblieben. Warum gerade Hamburg? Ildikó von Kürthy: Einige Jahre vor meiner Ausbildung hatte ich ein sehr schönes Hamburg-Erlebnis. Als mein damaliger Freund seine Ausbildung hier anfing, habe ich ihn besucht und ging ganz früh morgens beim Erwachen der Welt an der Alster spazieren. Das war genau dieselbe Stelle, an der ich vier Jahre später auf die Ergebnisse meiner Prüfung wartete. Beide Male habe ich gedacht: Hier gehöre ich hin, egal ob die Beziehung klappt oder ob ich einen Ausbildungsplatz bekomme. In welchem Stadtteil sind Sie zu Hause? Ich wohne in Harvestehude. Hier um die Ecke, in der Löwenstraße, war meine erste kleine Wohnung – seitdem bin ich in dieser Gegend geblieben. Ich bin ein Nesthocker. Das bezieht sich nicht nur auf mein Zuhause, sondern auch auf die Gegend. Ich mag es, wenn man die Straßen in- und auswendig kennt und die Gesichter einem bekannt vorkommen, zum Beispiel vom Fleischer, Fischmann oder Briefträger. Wenn man lange genug an einem Ort bleibt, lebt es sich wie in einem Dorf. Vermissen Sie Ihre rheinländische Heimat? Ja, sehr oft sogar. Ich mag die hanseatische Zurückhaltung, sie ist gediegen und edel, aber manchmal fehlt mir das prollige, laute und lustige Wesen der Rheinländer. Deshalb versuche ich immer sehr viel Rheinland mit nach Hamburg zu bringen. Wir feiern Karneval und verkleiden uns zu jeder möglichen Gelegenheit, egal ob einfach nur so am Freitag, den 13., oder zu Halloween. Meinem Mann gehe ich damit natürlich auf den Wecker, denn er ist sozusagen ein Ureinwohner Hamburgs. Sie sind Schriftstellerin und freie Journalistin. Welche Bedeutung hat Sprache für Sie? Ich bin Tochter eines blinden Vaters. Dadurch war Sprache bei uns zu Hause das einzige Medium zur Verständigung. Das hat mich sehr geprägt, denn Mimik, Gestik oder Blicke zählten bei uns nicht. Sobald ich sprechen konnte, habe ich ihm erzählt, was ich sehe. ANZEIGE Prickelnde Golftage in Husum Drei Übernachtungen im Doppelzimmer oder Suite mit Genießer Frühstück vom Büffet ********** Zur Begrüßung ½ Flasche Champagner ********** an zwei Abenden ein 3-Gang-Menü ********** an einem Abend ein 5-Gang-Feinschmeckermenü inkl. Champagner-Aperitif & Weinreise ********** 1 Green Fee Golfplatz Husum 1 Green Fee Golfplatz Gut Apeldör ********** BMW Shuttle-Service zum Golfplatz und zurück Genießer Hotel Altes Gymnasium - 5-Sterne Sterne-Luxus in der alten Schule - Preis pro Person im Doppelzimmer € 645,00 / der Juniorsuite € 795,00 (buchbar nach Verfügbarkeit vom 01.07.-15.10.2016) Süderstraße 2-10 - 25813 Husum - Tel: 04841-8330 - info@altes-gymnasium.de - www.altes-gymnasium.de

MAGAZINE

HANSEstyle 3 | 2018
HANSEstyle 2 | 2018
HANSEstyle - Gesundheit, Hamburg!
HANSEstyle 1 | 2018
HANSEstyle 3 | 2017
HANSEstyle 2 | 2017
HANSEstyle 4 | 2015
HANSEstyle 1 | 2016
HANSEstyle CKB mediahouse GmbH
Alsterterrasse 7
20354 Hamburg
+49 (0)40 4153 7680

    




EINE PUBLIKATION DER CKB MEDIAHOUSE GMBH

AGB
Home
Impressum
Kontakt

HANSESTYLE AUF FACEBOOK