Aufrufe
vor 3 Jahren

HANSEstyle 2 | 2016

  • Text
  • Hamburg
  • Sylt
  • Hamburger
  • Kampen
  • Wilhelmsburg
  • Menschen
  • Hansestyle
  • Zeit
  • Levantehaus
  • Wilhelmsburger

Es werden gute Dinge

Es werden gute Dinge über meine Arbeit gesagt, es werden schlechte Dinge über meine Arbeit gesagt. Gestern, heute, morgen. Das gehört einfach dazu. Ich liebe meinen Job. Vor Livesendungen bin ich aufgeregt. Zu wissen, dass die Dinge nicht perfekt laufen können, hilft mir beim Umgang mit der Aufregung. Livesendungen sind wie das Leben: Egal wie gut du vorbereitet bist – du weißt nie, was passiert. Das Leben schlägt ja auch immer seine ganz eigenen Kapriolen. Ich habe keine Angst mehr davor, zu scheitern. Manchmal geht etwas schief. So ist das Menschsein. Fehler gehören dazu. Wir wollen doch auch gar nichts Perfektes. Die Zuschauer möchten das nicht und ich selbst will das auch nicht. Ich bin gern ein Mensch mit Ecken und Kanten. Ob ich mich für meinen Übergang vom Privatfernsehen ins Öffentlich-Rechtliche verändern musste? Nein. Das Alter, die Erfahrungen, die Lebensumstände. Im Laufe der Jahre habe ich mich verändert. Authentizität und Leidenschaft zum Beispiel machen einen guten Moderator aus. Es ist immer wichtig, dass man liebt und lebt, was man macht. Auch ich bin ein Verkäufer. Der eines Formats – einer zeitlich begrenzten Show. Ich habe mich leider schon mehrfach selbst gegoogelt. Nach der Bekanntgabe, dass ich zum ZDF wechseln würde und nach der ersten Show zum Beispiel.

10

MAGAZINE

HANSEstyle 3 | 2018
HANSEstyle 2 | 2018
HANSEstyle - Gesundheit, Hamburg!
HANSEstyle 1 | 2018
HANSEstyle 3 | 2017
HANSEstyle 2 | 2017
HANSEstyle 4 | 2015
HANSEstyle 1 | 2016
HANSEstyle CKB mediahouse GmbH
Alsterterrasse 7
20354 Hamburg
+49 (0)40 4153 7680

    




EINE PUBLIKATION DER CKB MEDIAHOUSE GMBH

AGB
Home
Impressum
Kontakt

HANSESTYLE AUF FACEBOOK